Projekte

35 Jahre Tschernobyl

Zwei Frauen aus Polozk berichten über ihr Leben vor und nach der Tschernobyl Reaktorkatastrophe.

Mobbing

Unser Verein finanziert notwendige Geräte, Hilfsmaterialien und Spiele für das Projekt «ANTIMOBBING». In diesem Projekt… Weiterlesen »Mobbing

Ärztinnen informieren sich

Zwei Fachkräfte der Polozker Kinderpoliklinik, Elena Stepanez und Dr. Swetlana Ablomova, kamen nach Friedrichshafen um Einrichtungen zu besuchen, um Ideen mitzunehmen und um diese dann in Polozk in neuen Projekten umzusetzen.
Schwerpunkte ihrer Arbeit waren Menschen mit autistischen Störungen und Menschen mit Hörschädigungen.

Weiterlesen Ȁrztinnen informieren sich

Neues Leben

Eine Kursreihe, die das Projekt „Otkrovenie“ jungen Menschen anbietet. Die Kurse gliedern sich in einen… Weiterlesen »Neues Leben

Otkrowenie

Eines der aktuellsten Probleme in Belarus und in Polozk ist die Teenager-Schwangerschaft und damit die… Weiterlesen »Otkrowenie