Russische Nacht am Bodensee

Wettbewerb 2017

Ein Film über die russische Kultur. Das dreißigste „Internationale Kulturfestival am Bodensee“ findet vom  5. bis 27. Mai 2018 statt. Der Gast des Festivals ist jedes Jahr ein anderes Land, dieses Jahr war Russland Gast des Festivals unter dem Moto „Vorwärts zu neuen Ufern“. Die russische Nacht verlief am 12. Mai unter dem Thema: „Vielfalt der Talente“ und wurde von der Landsmannschaft der „Deutschen aus Russland“ mit Unterstützung des Kulturbüros Friedrichshafen entwickelt und durchgeführt. Auf dem Programm standen: ein drei-stündiges Konzert in der Muschel am See, ein Auftritt der erfolgreichen russischen Pop-Sängerin Nyusha  „9 Leben“ und einer Disconacht im GZH. (Willi Müller)

Getagged mit: