Reise nach Polozk in 2017

An der Reise vom 31.08. bis zum 07.09.2017 nach Polozk nahmen 19 Mitglieder teil. In Polozk erwartete uns ein umfangreiches Programm mit Besuchen in der Schule Nr. 16, einem Kindergarten und der Poliklinik, die große Unterstützung durch den Freundeskreis erfährt. Wir informierten uns über die laufenden Projekte, überreichten Geschenke und trafen auch unsere Freunde in Polozk.

Höhepunkte der Reise waren die Feierlichkeiten zum Stadtjubiläum (1155 Jahre) und die grandiosen Feiern anlässlich 500 Jahre Buchdruckkunst in Weißrussland. Franzcysk Skaryna gilt als „Erster Drucker Weißrusslands“, er druckte 1517 die erste Bibel in ostslawischer Sprache.

Freude über das Wiedersehen konnten wir unter anderem bei einem Besuch an der Staatlichen Universität Polozk erleben. Wir wurden von Studierenden der juristischen Fakultät empfangen, die uns ihre Studiengänge und Fachrichtungen vorstellten. Besonders begeisterte die Theateraufführung der Theatergruppe „ART“, die uns ihr neues Programm darbot. Diese Gruppe trat, im Frühjahr 2017, bei den „Theatertagen am See“ (Südkurier) in Friedrichshafen auf und konnte dabei den 1. Preis gewinnen.

Bei Polozk auf YouTube sind einige Videos zum Stadtfest 2017 zu sehen.


siehe Datenschutzerklärung

Getagged mit: